Von Tiefenau nach Spansberg 🗓 🗺

Mit dem Zug R 50 fahren wir bis Riesa und steigen dann in die Mitteldeutsche Bahn nach Elsterwerda um. Der Bahnhof ist so klein, er hat nicht einmal einen Bahnsteig; frisches Gras benetzt die Schuhe mit Morgentau. Wir überqueren die Gleise, gehen weiter bis zur Hauptstraße, biegen nach links ab. Langweilige Siedlungshäuser, dann eine Brücke über die Kleine Röder. Auf der Wiese zanken sich zwei Rehe mit einem Raubvogel. Hinter der Brücke beginnen die interessanten Gehöfte, hübsch saniert, Fotomotive. An der Fischergasse werden tatsächlich noch Fische verkauft! „Von Tiefenau nach Spansberg 🗓 🗺“ weiterlesen